No items found.

Neben den vielen Aktivitäten rund um die Unterstützung von Menschen aus aller Welt vergessen wir als Amal-Verein doch nicht die Ursprünge unserer Arbeit in der Unterstützung von Roma auf dem Balkan und in Deutschland.

 

Im Zusammenhang mit den „Wochen gegen Rassismus“ und mit Blick auf den internationalen Feiertag des Volkes der Roma am 08. April möchte der Verein Amal e.V. deshalb zu zwei Veranstaltungen einladen.

  

Fotoausstellung: „Gern Gesehen“ -  Leben von Sinti und Roma in Deutschland -  05. bis 12. März in der St. Martins Kirche inBramsche

In der Ausstellung geben acht Menschen, die sich zum Volk der Sinti und Roma zugehörig fühlen, einen sehr persönlichenEinblick in ihr Leben und ihren Glauben. Das Besondere ist, dass sie selbst an der Ausstellung mitgewirkt haben. Die Fotoausstellung umfasst 17 Tafeln.

 

Ausstellungs-Eröffnung: 05.März 11:00 Uhr

 

Öffnungszeiten:

So. - Do.  14:30 - 16:30

Fr. + Sa.   10:00 - 12:00 Uhr

 

­

Die Ausstellung und das Konzert werden gefördert von Demokratie-Leben, Bramsche